Tagung 2016: Neue Wege zur Optimierung von Studienwahl und Studienbeginn an Schweizer Hochschulen

Tagungsprogramm

(Stand: 9. Februar 2016)

08.30 Eintreffen der Teilnehmenden
09.15 Begrüssung
Prof. Dr. Heinz Schüpbach, Direktor Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW
Einleitung: Resultate einer Umfrage des ZHE Zürich an Schweizer Hochschulen und Thesen
Präsentation
Dr. Thomas Hildbrand, ZHE Zürich – Zentrum für Hochschulentwicklung
Der Umgang mit studentischer Heterogenität in der Studieneingangsphase: Erfahrungen und gelungene Praxisansätze aus dem HRK-nexus-Projekt
Präsentation
Dr. Peter Zervakis, Koordinator HRK-nexus-Projekt «Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern»
Pause
10.50 Fokus 1: Unterstützung der Studienwahl durch Self-Assessments
Moderation: Prof. Dr. Benedikt Hell, FHNW

  • Kurzinput: Self-Assessments und Selektionsverfahren – ein Überblick
    Präsentation

    Prof. Dr. Benedikt Hell, Dozent Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW
  • Eignung oder Neigung – was braucht es für gute Mediziner und wie gewinnt man mehr für die Hausartzmedizin?
    Präsentation

    Prof. Dr. Klaus-Dieter Hänsgen, Universität Freiburg i. Ue.
  • Erfahrungen und Ausblicke zum fächerübergreifenden Self-Assessment «was-studiere-ich.ch»
    Präsentation

    Thomas Gatzka, Dipl. Psychologe, Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW
Fokus 2: Zulassungsverfahren und Selektion von Studierenden
Moderation: Prof. Dr. Benedikt Hell, FHNW

  • Eignung für Studium oder Beruf – ist das das Gleiche in der Medizin? Gegenwart und Zukunft eines Zulassungstests
    Präsentation

    Prof. Dr. Klaus-Dieter Hänsgen, Universität Freiburg i. Ue.
  • Zulassungsverfahren an der Universität St. Gallen: Erfahrungen und Weiterentwicklungen
    Präsentation
    Dr. Seraina Buob, Universität St. Gallen
Mittagspause – Stehlunch im Glassaal
13.45 Fokus 3: Sozialisierung im ersten Studienjahr
Moderation: Dr. Sandra Wagner, Universität Zürich

  • Berufs- und Studienkompetenzen: Studierfähigkeit zwischen Motivation und Volition
    Präsentation
    Prof. Sandra Zehnder, Pädagogische Hochschule St. Gallen, 
  • Neu auf dem Campus: Orientierung und Integration
    Präsentation
    Dr. Seraina Buob, Universität St. Gallen
  • Erstsemester-Chaos? Muss nicht sein! Das P2P-Mentoring Programm an der LMU
    Präsentation

    Dr. Alexandra Hauser, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Was macht eine gelungene Studieneingangsphase aus? Die Perspektive eines Studenten
    Präsentation
    Matteo Bernasconi in Vertretung für Elias Ritzi, Verband der Studierenden der Universität Zürich, VSUZH
Pause
15.45 Podium: Studieneingangsphase – Gestaltungsmöglichkeiten aus Sicht der Hochschulen
Moderation: Prof. Dr. Otfried Jarren, Prorektor Geistes- und Sozialwissenschaften, Universität Zürich

  • Prof. Dr. Joachim M. Buhmann, Prorektor Studium, ETH Zürich
  • Prof. Dr. Heinz Schüpach, Direktor Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW
  • Dr. Peter A. Zervakis, Projektkoordinator HRK-nexus-Projekt
  • Matteo Bernasconi in Vertretung für Elias Ritzi, Verband der Studierenden der Universität Zürich, VSUZH
16.45 Apèro im Glassaal

Tagungsmoderation: Dr. Thomas Hildbrand, ZHE Zürich – Zentrum für Hochschulentwicklung